ORTHO-BIONOMY®

 

 

Tina Runge-Lier

 

Eine Schwangerschaft ist eine lebensverändernde Erfahrung, denn ab diesem Zeitpunkt befindet sich der Mittelpunkt der Welt im eigenen Körper.

 

Ich bin Kinderkrankenschwester und behandle als Heilpraktikerin mit der sanften Methode der Ortho-Bionomy®. Die emotionale Haltung der Frau gegenüber der Schwangerschaft kann einen großen Stellenwert für die Entwicklung des Kindes bedeuten und sollte nicht von einem negativen Körpergefühl beeinflusst werden.

 

Ortho-Bionomy® ist eine sanfte Methode, um Spannungen zu lösen und kann den Körper an seine Selbstheilungskräfte erinnern. Sie berücksichtigt sämtliche Muster, um den Menschen in seiner Gesamtheit zu betrachten und zu behandeln.

 

Ortho-Bionomy® eignet sich durch ihren sanften Ansatz sehr gut für Schwangere und Babys. Eine Behandlung gibt dem Raum, was angehört werden möchte und kann viel Weite oder das Gefühl von Zeit schenken. Eine wundervolle Gelegenheit, die Verbindung zum eigenen Körper (und zum Baby) bewusst zu erleben.

 

 

Symptome während der Schwangerschaft, bei denen eine Behandlung hilfreich sein kann:

 

  • Beschwerden im Beckenbereich (Iliosakralgelenke, Symphyse, Hüftgelenke; Kreuzbein)
  • Stillmastitis
  • Schmerzen im Lendenwirbelbereich
  • Verdauungsprobleme
  • Ziehen im Unterleib
  • Hoher Tonus des Uterus
  • Stress
  • traumatische Geburtserfahrungen

 

 

 

Symptome bei Neugeborenen und Kindern, bei denen eine Behandlung hilfreich sein kann:

 

  • ihr Baby hat Schlaf- und Trinkschwierigkeiten
  • nach schweren Geburten und Geburtstrauma
  • es leidet unter Blähungen, Koliken
  • es schreit viel und ist unruhig
  • es dreht seinen Kopf nur zu einer Seite

 

 

 

 

Symptome bei Frauen und Mädchen, bei denen eine Behandlung hilfreich sein kann:

 

  • Menstruationsbeschwerden, PMS
  • Brustschmerzen im Zyklus
  • Symphysen- und Beckenbodenbeschwerden

KONTAKT

 

TINA RUNGE-LIER

Heilpraktikerin

Gaußstrasse 13d

22765 Hamburg

0163 1304297

info@tinarunge.de

 

WEBSITE tinarunge.de

This website uses cookies. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. 

Français